Genuss Festival

Besucherrekord am Wiener Genussfestival

Der Leitgedanke Flanieren, stilvoll Genießen und die kulinarische Identität bewahren vereinte mehr als 170 österreichische Top-Produzenten und genussaffine Besucher

Von 9. bis 11. Mai war es wieder soweit und der frühlingshafte Wiener Stadtpark verwandelte sich für drei Tage in ein Schlaraffenland. Mehr als 170 Produzenten und Manufakturen aus ganz Österreich rückten die hohe Qualität und die Vielfalt der österreichischen Spezialitäten wiederum in den Mittelpunkt. Einen zusätzlichen Anziehungspunkt bot heuer das hochwertig ausgestattete Veranstaltungszelt, das mit Eier-Kochshows, einer eigenen Bäckerei und innovativem Kinderentertainment anlässlich des Muttertages hohen Zuspruch fand. Der Publikumsansturm am Samstag war sogar so groß, dass der Besucherrekord von 50.000 Gästen/täglich gesprengt wurde. Da konnten selbst die Wetterkapriolen am Muttertag den großen Erfolg des Genuss-Festivals 2014 nicht mehr drüben.

Feierlich eröffnet wurde das kulinarische Fest, das vom Kuratorium Kulinarisches Erbe Österreich und der Stadt Wien 2008 ins Leben gerufen wurde, in Form eines offiziellen Rundgangs. Sandra Frauenberger, amtsführende Wiener Stadträtin für Integration, Frauenfragen, Konsumentenschutz und Personal, Dr. Stephan Mikinovic, Präsident des Kulinarischen Erbe Österreich, Bio-Pionier Werber Lampert, Michael Gscheidlinger, stellvertretender Geschäftsführer von Hofer Zentraleinkauf, Dr. Michael Blass, Geschäftsführer der AMA-Marketing und DI Friedrich Stickler, Generaldirektor-Stellvertreter der Österreichischen Lotterien, zeigten sich begeistert. „Für mich ist das Genussfestival ein ganz toller Impuls für regionale und saisonale Produkte. Ich bin stolz, dass wir solche Top-Produzenten diese drei Tage in Wien haben dürfen, die uns den Genuss direkt auf den Telles bringen“, so Stadträtin Frauenberger hoch erfreut. Dieser Meinung schloss sich auch  Biopapst Werner Lampert an: „Das Genussfest ist eine Feier der Sinne! Aus allen Regionen kommen die Menschen und bringen das Beste mit. Ich war überrascht von der Vielfalt der hervorragenden Lebensmittel und noch mehr überraschte mich die großartige Genussqualität der feilgebotenen Lebensmittel. Wir verfügen in unserem Land über ein wunderbares kulinarisches Erbe und in diesen Tagen fügt es sich zu einem kulinarischen Fest.“

 

Presseclippings

Ausstellerverzeichnis

Besucherplan

Flyer

Pressemeldung 12. Mai 2014

Pressemeldung Mai 2014

Pressemeldung April 2014

Pressemeldung März 2014

Pressemeldung Jänner 2014

 

Rückfragehinweis:

Kuratorium Kulinarisches Erbe Österreich
Nina Geiger

Tel.: 01/33 151 - 4942
Mail: nina.geiger(at)kulinarisches-erbe.at

 

 

Presse:

Sylvia M. Sedlnitzky
Vorstand Presse

Mail: sylvia.sedlnitzky(at)netway.at

 

Die Veranstalter: