Genuss Akademie


Das Kulinarische Erbe Österreichs

In Österreich bietet jedes einzelne Bundesland neben den regionalen Produkten auch klassische Spezialitäten. Die Sammlung der alten Rezepte ist ein Stück Geschichte und Dokumentation der Ernährungskultur in Österreich. Hinter den verschiedenen Gerichten stehen vor allem eine besondere Qualität, aber auch die typischen, manchmal sogar als Kulturerbe ausgezeichneten Landschaften. Die Pflege und die verlässliche Nachfrage erhalten die dort traditionell angebauten Kulturarten und die daraus erzeugten Lebensmittel.

Die Bauern und Lebensmittelmanufakturen haben in den letzten Jahren durch die Herstellung hochwertiger, regionaler Spezialitäten auf sich aufmerksam gemacht. Natürlichkeit, Gesundheit und Innovation - Werte, die bisher viel zu wenig geschätzt wurden, besetzen für österreichische Produkte eine hohe Glaubwürdigkeit. Die Konsumenten orientieren sich heute um ein Vielfaches mehr an Herkunft, Verarbeitung und Qualität als noch vor einigen Jahren. Dieser Trend bringt vor allem der Natur ein gesundes Gleichgewicht und den Menschen viele geschmackvolle Momente. 

Herzlichst
Ihre

Sabine Flöcklmüller
Generalsekretärin

Der 2. Wiener Brotpreis wurde verliehen

Erstmals mit dem Preis „Kulinarisches Erbe Österreich“

Verleihung der Hoftafel

Dank an regionale Lieferanten.

Neu: Gütezeichen-Website

Ziel der Website ist es, ein breites Publikum über nationale Gütezeichen und EU-Zeichen im...

Österreichs schönste Speisekarten

Das Kulinarische Erbe Österreich lud zum Speisekartenwettbewerb und prämierte die Sieger aus 8...

Kooperationsprojekt mit Falstaff

Das Kulinarisches Erbe Österreich und der Falstaff Verlag starten Online-Kooperation