Nur wenn Sie die Standortermittlung aktivieren, werden die Produzenten und Spezialitätenerzeuger in Ihrer Nähe angezeigt. Andernfalls steht Ihnen die allgemeine Suchfunktion zur Verfügung.

Getreide & Getreidealternativen

Rund 900.000 Hektar beträgt die Getreideanbaufläche in Österreich. Aufgrund der günstigen Wachstumsbedingungen, wie etwa dem pannonischen Klima im Osten Österreichs, gilt Weizen als Hauptkulturart, gefolgt von Mais. Neben diesen wirtschaftlich bedeutendsten Getreidesorten werden in Österreich auch traditionelle und regional begrenzte Getreide und Getreidealternativen wie etwa Dinkel, Lungauer Tauernroggen oder Kärntner Hadn angebaut.

Lungauer Tauernroggen

Vorarlberger Riebelmais

Kärntner Hadn