Nur wenn Sie die Standortermittlung aktivieren, werden die Produzenten und Spezialitätenerzeuger in Ihrer Nähe angezeigt. Andernfalls steht Ihnen die allgemeine Suchfunktion zur Verfügung.

Austrian Food Blog Award 2017

Food Bloggerinnen beleben auf hohem Niveau, mit großer Vielfalt und enormer Kreativität den Trend zum Selberkochen und zu frischen, saisonalen und hochwertigen Lebensmitteln und stecken ihre Fans und Leser mit dieser Begeisterung an. Das wird im größten deutschsprachigen Food-Blog-Preis, dem AFBA gewürdigt und belohnt. Die Preise sind mit insgesamt € 10.000,- dotiert. Alexandra Palla, Organisatorin: "Der Austrian Food Blog Award ist eine wichtige Orientierungshilfe in der digitalen kulinarischen Welt. Er bringt Food Bblogs mit LeserInnen und KonsumentInnen zusammen. Food Blogs sind authentische Medien mit hoher Glaubwürdigkeit, verfügen über eine rasant steigende Leserschaft und immer größer werdende Relevanz. Dass wir heuer sogar Sarah Wiener für eine Jury-Teilnahme gewinnen konnten, zeigt die hohe Akzeptanz dieser Awards", betont Palla. "Wir freuen uns auf spannende Entdeckungen und viele Einreichungen beim AFBA 2017."

Die Gewinnerinnen werden von einer unabhängigen Expertenjury gekürt. Heuer mit dabei sind u.a. Food Ikone Sarah Wiener, Haubenkoch Heinz Reitbauer, Gastro-Kritiker und Journalist Florian Holzer, Brot-Back-Spezialistin Elisabeth Ruckser sowie die Gastro Entertainer Barbara Eselböck und Alain Weissgerber.

Vergeben werden heuer die Award Preise "Blog des Jahres", "Bester Blog Austria" und "Bestes Food Video" sowie Preise in den Rezepte Kategorien "Kulinarische Schätze", "Frühstück", "Backen & Süßes" und "Food Travel".

Rückfragen & Kontakt:
Alexandra Palla
Austrian Food Blog Award Organisation
Vorstand Kulinarisches Erbe Österreich
+43 676/3548344
redaktion@afba.at
www.afba.at
#afba17 #frischgekocht

Download: Logo AFBA